top of page

Weibliche Kraft- 7 Tipps zur Aktivierung deiner Weiblichkeit

Aktualisiert: 25. Okt. 2023

Weibliche Kraft und die Weiblichkeit


Die weibliche Kraft und die Weiblichkeit sind wichtige Themen für jede Frau. Im letzten Blog Post bin ich darauf eingegangen, was unter femininer und maskuliner Energien verstanden wird und die Frage beantwortet, wieso diese solch einen enormen Einfluss auf unser Leben haben.


Feminine und maskuline Energie hat nichts mit dem Geschlecht zu tun oder mit der sexuellen Orientierung. Beide Energien fließen durch jeden Menschen, beeinflussen und brauchen sich gegenseitig. Um ein positives, erfülltes und selbstbestimmtes Leben zu führen ist es jedoch essentiell eine gewisse Balance zwischen diesen Energien herzustellen. In diesem Blog Post will ich dir zeigen, mit welchen Tipps du deine feminine Energie in dir erwecken kannst.

Doch bevor ich näher darauf eingehe will ich zuerst die Frage beantworten:


Was die Ursache für das Ungleichgewicht beider Energien ist und wieso ist die maskuline Energie in unserer Welt so dominant?


Zu Patriarchat Zeit war die Rollenverteilung ganz klar. Frauen sind zuhause, nähren Mann und Kinder, während der Mann das Brot nach Hause bringt. Durch die Frauenbewegungen vor hunderten Jahren haben Frauen das abgelehnt was ihre Mütter vorgelebt haben und sich von der Abhängigkeit der Männer befreit. Frauen haben beschlossen den männlichen Weg zu gehen und die Message vertreten:

“Frauen sind wie Männer” oder “Frau denkt wie ein Mann”. Sie wollen die selben Job- und Karrierechancen wie Männer. Denn sie wollen das gleiche Geld verdienen und gleichermaßen in der Gesellschaft angesehen werden. Sie wollen zeigen, dass Frauen wie Männer SEIN können.

Doch wollen Frauen tatsächlich so sein wie Männer? Oder wollen Frauen die gleichen Rechte wie Männer?!

Versteht mich nicht falsch, es war notwendig, dass Frauen ihre Stimmen erhoben und heute immer noch erheben müssen! Frauen sind heute selbstbestimmt und haben weitaus bessere berufliche Chancen als noch vor 40 Jahren.


DOCH WAS IST DER PREIS FÜR DIE GLEICHSTELLUNG DER FRAU?


Die Unterdrückung und Verleugnung der weiblichen Qualitäten und die Entwicklung maskuliner Denkmuster. Frauen verloren ihre weibliche Essenz. Sie haben kein Vertrauen zu sich selbst oder gegenüber anderen, sie verlieren den Kontakt zu ihrem Körper, zu ihrer Sexualität und ihrer Intuition. Sie würdigen nicht mehr ihre einzigartige Identität, sondern passten sich an. Alles wird immer kritisch analysiert und bewertet. Sei es der eigene Körper oder das Verhalten von anderen. Frauen haben praktisch vergessen, was es bedeutet eine Frau zu sein. Nicht nur, dass das Leben von Frauen im Ungleichgewicht ist, die ganze Welt ist davon betroffen. Sei es in der Politik oder in der Wirtschaft, die Gesundheit von so vielen Menschen ist betroffen. Frauen und Männer können nicht mehr harmonisch zusammenleben und das alles aufgrund derselben Ursache. Dieses Chaos und die Unordnung spürt man weltweit.


WIR MÜSSEN DER WEIBLICHEN KRAFT MEHR PLATZ IN UNSEREM LEBEN GEBEN


Unsere Aufgabe ist es nun der weiblichen Kraft in unserem Leben mehr Kraft zugeben. Die feminine Energie ist eine unglaublich starke Kraft. Sobald eine Frau ihre weibliche Kraft in sich wieder erweckt verändert das nicht nur ihre innere Schönheit, sondern hat auch einen Einfluss auf ihren physischen Körper. Nachdem verschwinden die Augenringe , sie verliert Gewicht, ihre Haut strahlt, ihre Augen strahlen... ihr ganzes Auftreten verändert sich! Gleichzeitig sorgt das erwecken der weiblichen Energie dafür, dass sich der maskuline Teil im Leben besser anfühlt. Aufgaben werden mit einer Gelassenheit und einer Leichtigkeit ausgeführt, weil du dich rundum viel wohler und weniger gestresst fühlst!

Da unsere Welt von der maskulinen Energie auf individueller und kollektiver Ebene dominiert wird, werde ich in diesem Blog Post darauf eingehen, mit welchen Praktiken die weibliche Energie ausbalanciert werden kann.

Dazu muss verstanden werden, dass niemals die “perfekte” Balance zwischen beiden Energien existiert. Die eine Energie dominiert an einem Tag mehr als an dem anderen. Hier geht es darum seinen Körper und sein Handeln zu beobachten, diese wahrzunehmen und dessen bewusst zu sein. Höre auf deinen Körper und nimm dir Zeit zu beobachten, welche Praktiken dir helfen um deine weibliche Kraft zu stärken.


TIPPS ZUR AKTIVIERUNG DEINER WEIBLICHEN KRAFT


Jede Frau ist einzigartig und speziell auf ihre eigene Art und Weise, weswegen ich hier nur meine eigenen Tipps und Erfahrungen teilen kann:

  • RELAX/MEDITIERE

Fahre deinen Körper runter! Versuche nach dem du all deine Aufgaben für den Tag erledigt hast einfach deinen Kopf auszuschalten (UND dein Handy / deinen Laptop). Versuche präsent im Moment zu sein und nicht an die morgigen To Do’s zu denken. Vor allem nach dem Feierabend fällt es den meisten Menschen schwer, die Arbeit nicht mit nachhause zu nehmen. Erlaube es dir den Job hinter dir zu lassen. Und atme tief ein und tief aus, gib dir mindestens eine halbe Stunde am Tag um einfach mal nichts zu tun oder zu meditieren.

  • YOGA

Feminine Energie ist die “SEIN” Energie, dabei ist Yoga ein tolles Mittel um sich mit seinem Körper zu verbinden, vor allem nach einem langen Arbeitstag. Es gibt spezielle Yoga Posen welche dich in deinen femininen Flow bringen, beispielweise:

  1. Cat-cow mit kreisenden Hüften

  2. Wild Thing

  3. Krieger 2

  4. Kamel Pose

  • SEI KREATIV

Während maskuline Energie sehr zerstörerisch ist, ist die feminine Energie kreativ. Erwecke deine kreative Seite in dir. Zeichne, schreibe Gedichte, bastle, koche, erstelle Moodboards, tanze oder such dir ein ganz neues Hobby. Finde etwas, wo du deiner Kreativität freien Lauf lassen kannst, ohne dabei ein genaues Ziel zu verfolgen. Finde Freude daran dich auf eine neue Art und Weise auszudrücken und eine andere Seite von dir hervorzubringen.

  • VERBRINGE ZEIT IN DER NATUR

Verbinde dich mit der Natur und gehe mindestens eine halbe Stunde spazieren. Unsere Muttererde ist die stärkste Form der weiblichen Energie, sie nährt unser Leben. Besonders heilend ist es barfuß im Gras zu laufen, die Erdenergie aktiviert die Selbstheilungskräfte im Körper und erhöht dein Wohlbefinden auf verschiedenen Ebenen.

  • PFLEGE DEINEN KÖRPER, PFLEGE DEINE SEELE

Weiblichkeit findet ihre Wurzel in Selbstwertschätzung, indem sie sich selbst pflegt und sich selbst genug Aufmerksamkeit schenkt. Schenke dir selbst Blumen oder mach dir ein kleines Geschenk. Und gib dir und deinem Körper genügend Aufmerksamkeit. Zieh dir schöne Klamotten an, trage Schmuck, umgib dich von schönen Dingen. Dann zünde eine Kerze an und gönn dir ein langes heißes Bad oder eine lange Dusche. Wasser ist heilend vor allem für die weibliche Kraft, sie reinigt und regeneriert.

  • TANZEN

Weibliche Kraft ist ständig in Bewegung, sie fließt frei. Deswegen bewege deinen Körper, fühle den Rhythmus, spüre deinen Körper, berühre dich selbst, fühle die Musik und fühle was es ausmacht in deinem Körper zu sein. Durch das Tanzen bringst du deine Aufmerksamkeit von deinem Kopf in deinen Körper. Dann spürst du eine Verbundenheit zu deinem Körper. Lass deinen Körper einfach machen, versuch es nicht zu kontrollieren, lass los und lass dich von der Musik führen.

  • VERTRAU IN DAS UNIVERSUM

Ein wichtiger Teil der femininen Energie ist es zu Vertrauen. Vertrauen in Gott, in das Universum, dein höheres Selbst, in Engel. Nenne es wie du willst. Weibliche Energie ist die empfangende Energie, sie schwingt auf der universellen Frequenz, lass dich leiten und lerne zu vertrauen. Habe vertrauen in dich selbst, dass du all das erreichen kannst, was du dir wünschst und du wirst sehen es wird dir zufließen.


LEBE DIE WEIBLICHE KRAFT


Das Leben sollte gelebt, erfahren und gespürt werden. Nicht hinterher getäumt und alles durchgeplant werden. Die Durchführung solch kleiner Praktiken haben einen enormen Einfluss auf deinen gesamten Tagesablauf und werden diese zur Gewohnheit eine noch größere Bedeutung für dein ganzes Leben.

Wenn ich diese Praktiken durchführe, fühle ich mich viel leichter, lebendiger, verbunden zu meinem Körper und meiner Umwelt. Ich bin im Alltag viel präsenter und fokussierter, da ich weiß, dass ich mir regelmäßig die Zeit nehme um wieder aufzutanken. Ich habe gelernt mich nicht zu stressen, da ich in mich und mein Leben vertraue und den tiefen glauben habe, dass ich immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort bin.


Was machst du um deine weibliche Kraft zu entfalten?


Lasst es mich gerne hier und auf Instagram wissen :)


Love Em‘


3.358 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Opmerkingen


bottom of page